.

.
Wellness bedeutet, eine Auszeit vom stressbetonten Alltag zu nehmen und Körper, Geist und Seele gleichermaßen zu verwöhnen.
Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Gesundheit als den anhaltenden Zustand “vollständigen physischen, seelisch-geistigen und sozialen Wohlbefindens” definiert.
Wellness hat das Ziel dieses Wohlbefinden zu fördern, zu erhalten und somit eine größere Lebensqualität zu erreichen.

Welcher Wellness Typ sind sie ?
 

.
Der Relax Typ
Wellness bedeutet ihm/ihr im wesentlichen sinnliches Vergnügen, Zärtlichkeit, sich Zeit nehmen, sich mal treiben lassen, träumen, Wärme, Wellen, Wohlbefinden, Luxus.

Der Relax-Typ ist gesundheitsbewusst, liebt Qualität in Mode und Kosmetik und betreibt Sport mit Spass aber ohne besonderen Ehrgeiz.

Sie/er verwendet kostbare Pflegeprodukte für sein Wohlbefinden.

Der Relax-Typ geniesst und entspannt z.B bei einer 90-minütigen Aroma-Massage.
Der Fitness-Typ
Aktiv sein, sich selbst herausfordern, sich steigern und selbst übertreffen, gehört für den Fitness-Typ zur Wellness unabdingbar dazu.

Sie/er genießt den eigenen Körper in Bewegung und fühlt sich wohl dabei. Die Figur ist ihr/ihm wichtig, Muskeln sollen auch zu sehen sein.

Sport, Reisen, Freizeitgestaltung, aber auch Mode und Schönheitspflege gehören zu den Interessen des Fitness-Typs, ebenso wie der Kauf schöner Dinge und die aktive Gestaltung der eigenen Wohnwelt.

Der Fitness-Typ entspannt z.B bei einer kombinierten Sport- und Entspannungs-Massage.
Der Vitality-Typ
Genuß- und spaßorientiert nutzt der Vitality-Typ Wellness zum Aufladen der Akkus für's Durchstarten zu neuen Aktivitäten. Körper- und Schönheitspflege und alles rund um die Gesundheit haben für den Vitality-Typ einen hohen Stellenwert.

Der Vitality-Typ braucht ein ausgwogenes Verhältnis von genußvoller und gesundheitsbewußter Lebensweise, von Entspannung und Aktivität.

Der Vitality-Typ entspannt z.B bei einer Thai-Massage und lädt seine Akkus bei einer Polarity-Massage auf.