Massage Reiki Energie harmonisierung vitalität Selbstheilung Selbstheilungskräfte Balance körper geist seele Wellness Kraft Polarität Zuerich Zürich Chakra Energiefluss
  Klassisch     Sport     Fussreflex     Aroma     Polarity     Reiki     Thai     Dorn/Breuss     Shop     Info's     Termin     Links     Home  
      R e i k i

Eine Reiki-Behandlung

Durch u.a. Auflegen der Hände wird bei einer Reiki-Behandlung die universelle Lebensenergie übertragen, eine Energie, die immer heilsam, reinigend, entspannend und ausgleichend wirkt.

Reiki energetisiert den ganzen Menschen, den Körper, die Gefühle, das Denken und die spirituelle Ebene. Reiki ist eine einfache, natürliche und sichere Methode der Entspannung, der geistigen bzw. energetischen Heilung, zur Unterstützung der eigenen körperlichen, geistigen und psychischen Gesundheit.

Den andern Menschen in seiner Essenz wahrzunehmen, ihn in seiner Persönlichkeit und seinen Grenzen zu achten, ihm eine tiefe Akzeptanz entgegen zu bringen und durch die Offenheit in der Begegnung einen Raum zu schaffen, in dem Wachstum und Veränderung möglich werden.

Es ist gleichermaßen segensreich für Menschen, die sich einfach etwas Gutes tun wollen, wie auch für jene, die sich intensiv ihrer spirituellen Entwicklung verschrieben haben.

Der Behandler wirkt bei Reiki als Kanal, der Kunde ist dabei völlig bekleidet. Eine Behandlung dauert vorteilhaft ca. 60 Minuten.


Ueberblick

"Reiki" stammt aus dem Japanischen und wird im Westen mit "Universelle Lebensenergie" übersetzt. Die Zielsetzung von Reiki ist es, u.a. mittels dieser Lebensenergie, ganzheitlich Gesundheit, Wohlbefinden und wahres Lebensglück auf allen Ebenen des menschlichen Wesens (Körper, Geist und Seele) auf natürliche Weise zu stärken, zu fördern und zu erhalten.
Kurzum es eignet sich hervorragend zur Entspannung, Ausgleichung und Regeneration.

Reiki ist weder eine Religion, noch eine Sekte, es braucht keine Organisation und kann für sich alleine ausgeübt werden.

Die Bezeichnung “Reiki” wird häufig sowohl für die Energie selbst als auch für eine vom Japaner Mikao Usui (1865 - 1926) vermittelte Methode, mit dieser Energie umzugehen, verwendet. Das Wort "Reiki" gab es schon Jahrhunderte vor Usui. Die Heilung durch Handauflegen ist schon in 2.500 Jahren alten Sanskrit-Sutras erwähnt, ist aber in Vergessenheit geraten.


Usui und die Grundlagen von Reiki

Jahrhunderte lang isolierte sich Japan. Der christliche Glaube war als illegal erklärt worden und alle Japaner mussten der Staatsreligion, dem Shintoismus, angehören. Erst 1873 wurde Japan gezwungen diese Schranken zu öffnen. Innerhalb kurzer Zeit durchlief Japan eine enorme Transformation. Dies kreierte ein Klima indem man an alten Traditionen festhalten wollte aber das Neue auch begeistert annehmen mochte. Die Suche nach einer spirituellen Richtung, brachte von überall auf der Welt eine grosse Flut von neuen Ideen und esoterische Systeme nach Japan. In dieser Zeit wuchs Mikao Usui auf und die Wurzeln von Reiki wurden gelegt.

Usui war ein gebildeter Mensch mit einem starken Bewußtsein für innere Qualitäten. Weltlicher Erfolg war ihm nicht beschieden, dagegen waren Esoterik und Spiritualität von großer Bedeutung für ihn.

Sein Interesse galt der Medizin, der Psychologie, dem Wahrsagen und den spirituellen Pfaden. Usui hatte grosses Wissen in Kiko (japanisches Qi Gong, also Energiearbeit) und in Kampfkünsten wie Yagyu Shinkage Ryu (Samurai-Schwertkampfkunst welche er bis zu einem hohen Grad beherrschte).

Er studierte Zen (das Leben zu leben in seiner ganzen Fülle), Tendai-Buddhismus (eine mystische Form), und Shingon--Buddhismus (Kontrolle und Arbeit mit Energien), Tantrischer Buddhism, Taoismus und chinesische Medizin sowie Yin und Yang.

Usui hatte sehr bedeutende Weggefährten und wichtige Verbindungen mit hohem spirituellen Wert:

  • Morihei Ueshiba (Begründer Aikido- Kampfsportkunst),
  • Onasiburo Deguchi (Gründer der Oomoto-Religion),
  • Toshihiro Eguchi (guter Freund und Gründer eigener Religion),
  • Mokichi Okada (Gründer der Johrei- Religion des spirituellen Lichtes),
  • Jigoro Kano (Gründer des Judo)

Die Geburt von Reiki

Usui praktizierte auf dem Berg Kurama (spirituelles Herz Japans) 21 Tage des Fastens und der Meditation, was sehr viel Disziplin und aufrichtiges Bemühen verlangte. Am Morgen des 21. Tages kam das Licht des Reiki zu ihm herab und Reiki wurde geboren. Usui erkannte und verwirklichte die Reiki-Heilungsmethode und hatte zu sich selbst gefunden.

Ob dieses "Märchen" stimmt, weiss niemand so genau. Doch der Erfolg gibt Reiki recht.

Dank enormen Heilerfolgen bei der Erprobung, entschied sich Usui diese Heilweise, allen Menschen frei zugänglich zu machen und dieses Wissen an andere Menschen weiterzugeben.

Weit über 1000 Menschen hat Usui in den wenigen Jahren, die ihm bis zu seinem Tode für seine Arbeit mit Reiki blieben (ca.1922 - 1926), in dieser Heilweise unterrichtet und eingeweiht, 17 seiner Schüler erhielten die dritte Stufe.

Inzwischen wird Reiki weltweit von Millionen Menschen privat und inzwischen auch immer mehr in Kliniken und Gesundheitseinrichtungen praktiziert und gelehrt.


Lebensregeln von Reiki

Die folgenden Lebensregeln dienen als Anleitung für den Alltag, um bewußt zu machen, daß aktives Handeln wichtig ist für eine dauerhafte Heilung.

      Kyo dake-wa      Gerade heute:
      Okoru-na/td>      ärgere dich nicht
      Shimpai suna/td>      sorge dich nicht
      Kanshi shite/td>      sei mit Dankbarkeit erfüllt
      Go hake me/td>      arbeite ehrlich und hart (an dir selbst)
      Hito ni shinsetsu ni/td>      sei nett und freundlich zu allen
Es gibt viele leicht voneinander abweichende Variationen dieser Lebensregeln.

Zeigt die Chakren

REIKI ist eine ganzheitliche und natürliche Weise und kann...

  •  körperlich, psychisch, seelisch und spirituell harmonisieren
  •  Bewusstsein für Gefühls-, Denk- + Verhaltensmuster fördern
  •  mehr Klarheit und Harmonie in Gedanken und Gefühle bringen
  •  sowohl sanfte, als auch heftige Reaktionen auslösen
  •  dabei unterstützen, sich tief zu entspannen
  •  akute Beschwerden auf ihren Höhepunkt bringen
  •  latente Beschwerden zum Ausbruch bewegen
  •  länger währende Beschwerden in ein akutes Stadium leiten
  •  helfen immer mehr in Einklang zu sein
...wenn es den Empfängern dient und um dauerhaft Gesundheit zu erlangen und zu erhalten.

REIKI fördert das ganzheitliche Gleichgewicht und die innere Harmonie und dies dauert immer solange, wie jede Person individuell Zeit dafür benötigt

REIKI ist vollkommen ungefährlich. Auch Säuglinge, schwangere, ältere, geschwächte, schwerkranke Menschen können Reiki unbedenklich erhalten.

REIKI kann das Immunsystem, die inneren reinigenden und regenerierenden Kräfte, auf natürliche Weise stärken und medizinische bzw. naturheilkundliche Behandlungen oder Therapien unterstützend begleiten.

Neben dem Usui-Reikisystem gibt es u.a. folgende weitere Systeme (nicht komplett) Karuna-Ki-Reiki, Seichem-Reiki, Tera-Mai-Reiki, Imara-Reiki, Lightarien-Ki-Reiki, Shamballa-Reiki, Zen-Reiki.


  Klassisch     Sport     Fussreflex     Aroma     Polarity     Reiki     Thai     Dorn/Breuss     Shop     Info's     Termin     Links     Home