Klassisch     Sport     Fussreflex     Aroma     Polarity     Reiki     Thai     Dorn/Breuss     Shop     Info's     Termin     Links     Home  


*** Jojoba-Öl - für Haut- und Haarpflege ***
Dieses wertvolle Öl (kbA) ist das hervorragendste Haar- und Körperpflege-Öl das die Natur je hervorgebracht hat. Neben hochwertigen biologischen und mineralischen Bestandteilen enthält es viel Vitamin A und E, liefert Feuchtigkeit und Nährstoffe, macht die Haut samtweich und strafft sie. Es zieht leicht in die Haut ein ohne einen Fettfilm zu hinterlassen und verleiht der Haut ein angenehmes Gefühl der Frische.

Ein ausgezeichnetes Grundöl für hochwirksame Naturkosmetik, Massagen, Aromatherapie, Gesichts- und Haarpflege für jeden Hauttyp (Details siehe weiter unten).

  Jojobaöl
Der Jojoba-Busch kann bis zu 4 Meter hoch werden und wächst in subtropischen Gefilden. Seine nussartigen Früchte enthalten das hellgelbe Jojobaöl, das bereits die Azteken und die Indianer als Allroundheilmittel bei Hauterkrankungen wie auch bei diversen äußerlichen Entzündungen anwendeten.

Die Bezeichnung "Öl" ist eigentlich unzutreffend: Vielmehr ist Jojobaöl ein Wachs, das im Kühlschrank dickflüssig und zäh wird und sich bei Wärme wieder verflüssigt. Da es nicht ranzig wird und somit fast unbegrenzt haltbar ist, ist es einer der besten Basisstoffe für Kosmetikpräparate. Es hat eine sehr grosse ähnlichkeit zu unserem Hautfett und ist daher hervorragend als tägliche Körper- und Kosmetikpflege geeigent, selbst für empfindliche Haut:
  • Jojobaöl als Tages- und Nachtpflege:
    • als Körper- und Massageöl: Jojobaöl revitalisiert und regeneriert stark beanspruchte Haut (auch bei Schwangerschaftsstreifen). Es verleiht der Haut mehr Feuchtigkeitsschutz und eine angenehm samtige Weichheit. Strafft die Haut und wirkt der Fältchenbildung und Hautalterung entgegen.
    • als Aroma-Massageöl: 10-25 Tropfen ätherischer Öle Ihrer Wahl auf 100 ml Jojobaöl
    • als tägliches Gesichtsöl: 5-10 Tropfen ätherischer Öle Ihrer Wahl auf 100 ml Jojobaöl
    • anstelle einer Rasierseife (ca. eine Minute einwirken lassen, dann ganz normal rasieren)
    • Trägersubstanz für Parfümmischungen: 10-25 Tropfen ätherischer Öle Ihrer Wahl auf 100 ml Jojobaöl
  • Jojobaöl als Haarpflegemittel. Wollen Sie z.B. brüchiges oder gespaltenes Haar oder Schuppen gezielter angehen? Dann sollten Sie Ihr Shampoo mit Jojobaöl anreichern, indem Sie ca. 100 ml Shampoo einen Teelöffel reines Jojobaöl hinzugeben. Jojobaöl vertreibt nachgewiesenermaßen lästige Schuppen, stoppt übermäßigen Haarausfall, strafft die Kopfhaut, verbessert deren Durchblutung und gibt dem Haar natürlichen Glanz und Fülle.
  • als Badezusatz für ein pflegendes geschmeidiges Bad. Vermischen Sie 2 bis 3 EL Honig mit 4 bis 5 Tropfen ätherischen Ölen sowie etwas Jojobaöl und geben Sie die Mischung ins warme Badewasser.
  • natürliches Sonnenschutzöl: Jojoböl hat einen Lichtschutzfaktor von drei bis vier, d.h. je nach Hauttyp kann man mehrere Stunden in die Sonne, ohne einen Sonnenbrand befürchten zu müssen. Jojobaöl fördert außerdem eine gleichmäßige und lang anhaltende natürliche Bräunung ohne Chemie.
  • Bei Schnupfen oder einer verstopften Nase, kann man mit Jojobaöl die Nase wieder freimachen und die Schleimhäute zum Abschwellen bringen. Man gibt ein paar Tropfen unter die Nasenlöcher und zieht das Öl auf. Sehr angenehm ist es, wenn man dafür das lojobaöl mit 2 Tropfen Basilikumöl oder 1 Tropfen Teebaumöl mischt.
  • Bei Bronchitis oder Husten mischt man zu gleichen Teilen Jojobaöl, Pfefferminzöl, Kampferöl und Eukalyptusöl. Gut verrühren. Vor dem Zubettgehen Hals, Brust und Rücken damit einreiben. (nie ätherische Oele in's Ohr oder an Schleimhäute !!!)
  • Bei Halsschmerzen mischt man 20 Milliliter handwarmes Jojobaöl mit 5 Tropfen Melissenöl. Damit tränkt man ein Leinentuch, legt es an den Hals, wickelt ein trockenes Tuch darüber und lässt das Ganze über Nacht oder tagsüber mindestens 4 Stunden einwirken.
  • Ohrenschmerzen auch da kann das Jojobaöl helfen. Mischen Sie 10 Milliliter mit 5 Tropfen Lavendelöl. Tränken Sie mit dieser Mixtur einen Wattebauschen und stecken Sie ihn ins Ohr. Lassen Sie das Öl etwa 1 Stunde einwirken. (NIE ätherische Oele direkt in's Ohr geben !!!)
  • Greifen Sie nicht gleich zu einem starken Kopfschmerzmittel. Mischen Sie 10 Milliliter Jojobaöl mit ein paar Tropfen 10-prozentigem Pfefferminzöl. Damit reiben Sie nun 15 Minuten lang Schläfen, Stirn oder andere schmerzende Stellen am Kopf mit bloßen Fingern ein. Die äußerliche Therapie wirkt sehr oft wie eine Schmerztablette.
  • Wenn es mit der Liebe nicht so klappt: riechen Sie an Jojobaöl oder massieren Sie sich gegenseitig. Die anregende Wirkung wird durch die Beigabe von einigen Tropfen Rosenöl verstärkt.
  • Stress: Man mischt 20 Milliliter mit 2 bis 3 Tropfen Rosenöl oder mit 1 Tropfen Weihrauchöl. Damit reibt man sich Nacken und Nabel ein. Das bringt einen sehr beruhigenden Effekt.

Jojoba-Öl - 100 ml
mit Ausgussring und Deckel

für jeden Hauttyp geeignet
und fast unbegrenzt haltbar.

Ohne Farbstoffe, Parfüm und Konservierungsmittel.

Einzigartige Kissen mit 10 Naturkräutern.
Gegen Schmerz, Stress und zur Entspannung. Kissen können erwärmt oder gekühlt werden.
Kreuzkissen Kissen mit einzigartigem Design für Nacken, Schulter, Rücken und Brust Kreuzkissen
nur 59.90
  .   Kreuzkissen
nur 49.90
Kissen für das Kreuz.
Dank praktischem Verschluss kann es auch beim Gehen getragen werden.
Kreuzkissen
Bitte doppelklicken sie auf die Bilder um zum Shop zu gelangen


  Klassisch     Sport     Fussreflex     Aroma     Polarity     Reiki     Thai     Dorn/Breuss     Shop     Info's     Termin     Links     Home