Chris-Coaching: Beratung für Singles und Paare

...because your life matters

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Lebens-Beratung

E-Mail Drucken

Leben Beratung Herausforderung Coaching

Im Universum gibt es kein „du sollst“ oder „du sollst nicht“. Tu, was du tun willst.

Du bist der Schöpfer Deiner Realität, und das Leben kann sich Dir auf keine andere Weise zeigen als auf die, wie Du denkst, dass es dies tun wird. Du lebst nicht, um zu entdecken, was jeder Tag für Dich bereithält, sondern um ihn zu erschaffen.

Ob du glaubst, dass du etwas schaffst, oder ob du glaubst, dass du es nicht schaffst - du wirst auf alle Fälle Recht haben!

Unterschiedliche Dinge können einen Menschen aus der Bahn werfen. Gelingt es nicht, sich selbständig wieder ins Gleichgewicht zu bringen, kann dies in einer Spirale enden, welche einem immer mehr in die Tiefe zieht und welche einem immer mehr Kraft raubt welche dann wiederum fehlt um sich aus dem Tief alleine heraus zu manövrieren.

In diesen Momenten ist Begleitung angesagt. Hilfe die es Dir ermöglich trotz der schwierigen Umstände (egal ob diese ihren Ursprung jetzt oder gar in der Vergangenheit hatten) deinen Platz im Leben (wieder) zu finden.

Ich nehme Dir Deine Herausforderungen nicht weg, es ist Sinn (des Lebens), dass Du diese Erfahrung selber machst. Ich Begleite Dich, damit Du u.a. deine Resilienz wieder erlangst.

Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen zu meistern und als Anlass für Entwicklungen zu nutzen.

Dies beruht Beispielsweise auf der Fähigkeit:

  • eine optimistische Grundhaltung zu erlangen
  • die Opferrolle verlassen und sein Leben selbst in die Hand nehmen zu können
  • auf eigene Kompetenzen vertrauen und künftig benötigte identifizieren zu können
  • soziale Bindungen einzugehen und zu nutzen
  • realistische Ziele zu setzen und auf eine langfristige Perspektive auszurichten
    und äussere sowie innere Umstände schaffen die zur Zielerreichung führen
  • seine Ressourcen optimal einzuplanen (keine Ueber-/Unterforderung)
  • zu kommunizieren (mit Worten, Gefühlen, Gesten, Taten, ...)
  • Konflikte austragen zu können
  • mit Frustration umgehen zu können


dies kann sein für
  • Beruf, Partner, Familie
  • Entscheidungen (privat und beruflich)
  • Standortbestimmung (Beruf, Lebensweg)
  • Sinnfindung, Erlangung innerer Sicherheit
  • Impulsgebung in "festgefahrenen" Situationen
  • Oeffnen der Perspektiven
  • Deine Sexualität
  • Zukunftsplanung
  • Supervision
  • uvm.

 

Preis:

pro Beratungsstunde

CHF 120.-

 

Wenn wir uns ein Ziel setzen, dann geht es gar nicht um das Ziel an sich.
Es geht vielmehr darum, dass wir der Mensch werden, der dieses Ziel erreichen kann.
nach Anthony Robbins

Wenn ich mir kein Ziel setze (z.B. auf einen Berg zu wandern) dann gehe ich nicht los. Wenn ich auf dem Weg aber nur das Ziel im Auge habe, dann sehe ich die wundervollen Blumen nicht, wage es nicht mal einen wundervollen, spannenden, sinnlichen Umweg zu machen. Somit führt mich das Ziel auf den Weg und danach ist der Weg das Ziel.  von Chris Stamm

 

Zum Nachdenken von Nadine Stair (war als sie es schrieb 85)

"Könnte ich mein Leben nochmals leben, dann würde ich das nächste Mal riskieren, mehr Fehler zu machen. Ich würde mich entspannen, lockerer und humorvoller sein als dieses Mal. Ich kenne nur sehr wenige Dinge, die ich ernst nehmen würde.

Ich würde mehr verreisen. Und ein bisschen verrückter sein. Ich würde mehr Berge erklimmen, mehr Flüsse durchschwimmen und mir mehr Sonnenuntergänge anschauen. Ich würde mehr spazieren gehen und mir alles besser anschauen. Ich würde öfter ein Eis essen und weniger Bohnen.

Ich hätte mehr echte Schwierigkeiten als eingebildete. Müsste ich es noch einmal machen, ich würde einfach versuchen, immer nur einen Augenblick nach dem anderen zu leben, anstatt jeden schon viele Jahre im Voraus.

Könnte ich noch einmal von vorne anfangen, würde ich viel herumkommen, viele Dinge tun und mit sehr wenig Gepäck reisen, würde ich im Frühjahr früher und im Herbst länger barfuß gehen. Und ich würde öfter die Schule schwänzen.

Ich würde mir nicht so hohe Stellungen erarbeiten, es sei denn ich käme zufällig daran. Auf dem Rummelplatz würde ich viel mehr Fahrten machen, und ich würde mehr Gänseblümchen pflücken."

*** es kann extrem hilfreich sein, wenn sie diesen Text ausdrucken, in der Geldbörse mitführen und bei Bedarf heraus nehmen und lesen ***

 

Auf meinen Seiten finden Sie viele Informationen, wenn Sie eine Beratung wünschen, wie Sie Ihren Weg gehen können Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Suche

Newsletter

Hier können Sie sich für eine Newsletter-Verteilerliste an-/ab-melden.
News von chris-wellness.ch
Bitte registrieren Sie sich, bevor Sie eine Liste abonnieren.
No account yet? Register
Vielen Dank.